Technische Betreuung



 

Sie ist das eigentliche „Kernstück“ eines guten und erfahrenen Immobilienservices. Und sie muss funktionieren – sieben Tage in der Woche und 365 Tage im Jahr.

Ohne Ausnahme.

 

  • Regelmäßige Objektbegehungen
  • Abstimmung mit dem Hausmeister
  • Ausschreibungen von Leistungen
  • Angebotseinholung und Angebotsvergleiche
  • Auftragsvergabe und Überwachung der Arbeiten
  • Rechnungskontrolle und Abnahme der Arbeiten
  • Bereitstellung der Finanzmittel
  • Bearbeitung von Versicherungsschäden
  • Kontrolle der behördlichen Auflagen

 

Mit weniger dürfen Sie sich nicht zufrieden geben, wenn Sie auf die Wertbeständigkeit und Sicherheit Ihrer Immobilie Wert legen.

 

Copyright © 2015. All Rights Reserved.